Maserati - Granturismo

Informationen zu Maserati GranTurismo

Der GranTurismo ist ein Coupé des italienischen Sportwagenherstellers Maserati. 2007 kam der GranTurismo auf den Markt. Der Zweitürer basiert auf dem Maserati Quattroporte und bietet vier Erwachsenen Platz. Der Maserati GranTurismo ist ausschließlich mit Ottomotoren lieferbar. Zur Wahl stehen zwei V8 mit 405 bzw. 440 PS. Die stärkere Version bietet serienmäßig ein sequentielles Getriebe. Die Cabriovariante des Maserati GranTurismo wurde 2009 auf der IAA vorgestellt.

Der Maserati GranTurismo vereint wie kein anderer Viersitzer unübertroffene Eleganz und Klasse mit kompromissloser Sportlichkeit. Seine Linienführung bringt, von welcher Seite man ihn auch betrachtet, spannungsvolle Dynamik und Sportivität zum Ausdruck. Vom großen, ovalen Kühlergrill bis hin zum Heck zeichnet die Karosserie als eng anliegendes Kleid die kraftvollen Formen nach.

Pininfarina hat dem Grundkonzept des GranTurismo - Sportivität in Verbindung mit Platzkomfort für alle Insassen - eine sinnlich-elegante Formensprache verliehen. Die vom Maserati Birdcage 75th inspirierte athletische Außengestalt ist durch natürlich geschwungene Linienführungen gekennzeichnet, die beginnend beim Kühlergrill perfekt über die Flanken bis hin zu den Heckleuchten und auf den Kotflügeln bis hin zu den Rädern verlaufen.Das Interieur vereint formschönes Design und erlesene Materialien mit einem luxuriösen Platzangebot und wohnlicher Helligkeit. Das Ambiente soll den GranTurismo nicht nur als Hochleistungs-Sportwagen definieren. Es soll auch Fahrer und Fahrgäste mit einem beeindruckenden Raumgefühl überzeugen. Das vorherrschende Stilthema wird auch im Innenraum aufgenommen: Ein V-förmiges Zierelement erstreckt sich über die gesamte Armaturentafel.Die Lebensqualität an Bord wird auch am Klimakomfort und an der Akustik gemessen. Die Zwei-Zonen-Klimaautomatik stimmt die Belüftungsstärke auf die Außentemperatur ab und gestattet unterschiedliche Temperatureinstellungen für die einzelnen Innenraumbereiche. Das moderne Bose Surround Sound® System, das auf Wunsch erhältlich ist, bietet ein lupenreines Klangbild, das den besten Konzertsälen zu entstammen scheint.

Sportler noch sportlicher. Macht keinen Sinn? Doch, findet Maserati. Deshalb krönten die Italiener ihren GranTurismo 2012 mit der Version Sport. Der schöpft 460 PS aus seinem 4,7-Liter-V8-Motor und wird damit zum bis dato stärksten Serienfahrzeug der Marke. Doch der Italiener ist nicht nur stärker, sondern hat auch einen optischen Feinschliff bekommen. Der Stoßfänger ist geändert, die Scheinwerfer von Tagfahrlichtern eingefasst. Die neuen Heckleuchten sollen dem GranTurismo Sport noch mehr Dynamik als dem Basis-GT einhauchen. Seit dem ersten GranTurismo sind Maserati Sportwagen für ihre unverwechselbare Linienführung und ihr prächtiges Interieur bekannt, womit sie futuristisches Design mit hohem Alltagsnutzen kombinieren.

 





BACK TO TOP