Lamborghini - Huracán

Informationen zu Lamborghini Huracan

Er ist wie eine Zeitmaschine, nur schneller. Leicht, superschnell und im typischen Lamborghini-Design präsentiert die italienische Sportwagenschmiede den Nachfolger des erfolgreichen Gallardo. Sein Name: Huracán. Atemberaubend sind die technischen Daten des Supersportlers. Der 5,2 Liter große V10 leistet 610 PS und bietet ein maximales Drehmoment von 560 Nm. Mit Hilfe eines Doppelkupplungsgetriebes beschleunigt der nur 1,4 Tonnen schwere Huracán damit in unglaublichen 3,2 Sekunden auf Tempo 100, nach 9,9 Sekunden liegen 200 km/h an.

Die Vorgabe ist gigantisch. Der Gallardo ist mit 14.022 verkauften Modellen der Bestseller in der Lamborghini Geschichte. Jetzt soll der Huracan diese große Lücke füllen. Und zwar global. Im italienischen heißt Seele übrigens "Anima" und genau so nennt Lamborghini seinen Fahrerlebnisschalter, der unten im Lenkrad auf die Befehle des Piloten wartet. Drei Alternativen schimmern auf Knopfdruck rötlich: "Strada" (Straße), "Corsa" (Rennstrecke).

Das Prinzip ist das Gleiche wie bei allen anderen Automobilen mit verschiedenen Fahrmodi: Ja nach Wahl schaltet Das Siebengang-Doppelkupplungsgetriebe schneller, sind die optionalen magnetischen Dämpfer härter oder die Gasannahme ist direkter. Doch wer von einem Lamborghini spricht, meint Motor und der ist auch beim Huracan eine Wucht. Akustisch und leistungsmäßig. Sägt der 5,2-Liter-V10-Sauger im "Strada"-Modus bei höheren Drehzahlen noch angriffslustig vor sich hin, öffnen sich bei "Corsa" und "Sport" alle Schleusen, sprich die Auspuffklappen und das Grummeln der zehn Trompeten aus Sant' Agata Bolognese geht in ein ungezügeltes Kreischen, nur unterbrochen vom tiefen bollernden Zwischengas-Knurren beim Runterschalten über.

Doch die italienische 610-PS-Triebwerks-Sinfonie ist nicht nur ein akustischer, sondern auch ein Bewegungsschmaus: Nach 3,2 Sekunden zeigt der digitale Tacho des Huracan 100 km/h an und nach nur 6,7 weiteren Sekunden ist der Flitzer aus der Emilia Romagna doppelt so schnell. Die Tachonadel stoppt erst jenseits der 325-km/h-Marke. Damit das Aggregat möglichst wenig Sprit konsumiert und dabei möglichst viel Drehmoment zur Verfügung stellt, setzen die Ingenieure auf eine Kombination aus Direkt- und Multipointeinspritzung (MPI), garniert mit einem Start-Stopp-System. Das resultiert in einem Durchschnittsverbrauch von „lediglich“ 12,5 l/100 km.

Geradeaus ist keine Kunst. Doch wenn es zügig nach links und rechts geht, trennt sich auch bei den Supersportwagen die Spreu vom Weizen. Um in dieser Kerndisziplin gut abzuschneiden, haben die Italiener einiges in an Technologie in die Sportflunder verbaut. Bei der "Lamborghini-Piattaforma-Inerziale"-Technik (LPI), die aus der Luftfahrt stammt, berichten neun Sensoren ohne Verzögerung den Bewegungsstatus des Fahrzeugs an die diversen Regelsysteme, wie ESP oder den Allradantrieb. "Wir müssen nichts berechnen. Bei uns geschieht alles in Echtzeit", erklärt Dennis Schmitz, Leiter Gesamtfahrzeug bei Lamborghini. So können Roll-, Wank und Neigbewegungen schon im Keim erstickt werden. Zwei zusätzliche Kreiselkompasse im Fahrzeugschwerpunkt überwachen die Drehbewegungen im Raum. Bei konventionellen Anordnungen ist nur ein solcher Sensor verbaut.

Der Innenraum macht mit Nachdruck einen auf Flugzeug-Cockpit: Erst, nachdem man einen kleinen Bügel hochgeklappt hat, erreicht man den Startknopf. Bei den Infotainment-Bedienelementen ist die Audi-Verwandtschaft nach wie vor sichtbar. Das frei programmierbare digitale Kombi-Instrument mit dem 12,3-Zoll-TFT Display ist dank der Auflösung von 1440 mal 540 Pixel leicht ablesbar. Auch an das etwas überfrachtete Lenkrad, auf dem sich alle notwendigen Bedienelemente befinden, gewöhnt man sich nach kurzer Zeit. Weniger allerdings an den Hartplastikanteil bei den Belüftungsdüsen und an der Mittelkonsole.

 



Angebote für Lamborghini Huracan Neu und Gebraucht

Laufzeit

36

Monate
Inklusiv KM

10.000 KM

pro Jahr
Standort

Hamburg

HH
Leasingrate

3076,00 €

mtl* (Inkl. MwSt)
Laufzeit

36

Monate
Inklusiv KM

10.000 KM

pro Jahr
Standort

Hamburg

HH
Leasingrate

4277,00 €

mtl* (Inkl. MwSt)
Laufzeit

36

Monate
Inklusiv KM

10.000 KM

pro Jahr
Standort

Hamburg

HH
Leasingrate

4671,00 €

mtl* (Inkl. MwSt)


BACK TO TOP