Dacia - Sandero

Informationen zu Dacia Sandero

Zur Marke Dacia fallen einem selten Superlative ein, doch zumindest einen kann der Sandero für sich verbuchen: Er ist Deutschlands preiswertester Neuwagen mit 6.890 Euro. Der Dacia Sandero mit Steilheck ist ein äußerst günstiger, wenn nicht sogar der günstigste Vertreter der Kompaktklasse. Die Ausstattung ist mager: Es gibt ABS, einen Bremsassistenten und drei Kopfstützen hinten. Wer im Unterhalt noch mehr sparen will, der greift zum Sandero 1.2 16V LPG, der mit Superbenzin oder Flüssiggas betrieben werden kann. Der Sandero Stepway im Offroad-Look bietet zusätzlich 20 Millimeter mehr Bodenfreiheit, muß aber auf einen Allradantrieb verzichten. Die erste Generation des Dacia Sandero kam 2008 auf den Markt und basierte auf der Technik des Clio vom Mutterkonzern Renault. Neben zwei Benzinern mit 75 und 85 PS, sowei zwei Dieseln mit 75 und 90 PS, gibt es auch eine Flüssiggasvariante. Bei einer Länge von rund vier Metern bietet der Sandero dank seines langen Radstandes relativ viel Platz.

2013 ist die zweite Generation des Sandero gestartet und trägt der nicht mehr die abgelegte Technik früherer Clio-Generationen auf, sondern benutzt die gleichen Aggregate wie der aktuelle. Viel Platz, ansprechende Optik und topmoderne Technik: Das ist der neue Dacia Sandero!

Das gelingt, weil man sich bei Dacia auf das Wesentliche konzentriert: einfache und ehrliche Fahrzeuge zu bauen, die alles bieten, was man braucht. Zu dem extrem günstigen Preis bekommt man so Zuverlässigkeit und Sicherheit, robuste Qualität für den harten Alltag und maximale Wirtschaftlichkeit bei Verbrauch und Wartung.

Schön, dass außerdem beim Dacia Sandero und Sandero Stepway nicht nur der Preis, sondern auch die Optik stimmt. Beiden sieht man ihre kraftvolle Dynamik an. Im Profil fallen die prominenten Radkästen und die schwungvollen Flanken auf, vorne schaffen die großen Scheinwerfer und der ausgeprägte Kühlergrill eine ausdrucksstarke Optik. Für welchen Sandero Sie sich also entscheiden, bleibt Ihrem ganz persönlichen Stil überlassen!

Auch der moderne Dreizylinder-Turbo namens TCe 90 gehört dazu, oder der dCi 90 getaufte Diesel. Die kosten allerdings Aufpreis, wie auch die 900 Euro preiswerte Autogas-Anlage. Zum Basispreis gibt es bekannten 1,2-Liter mit 75 PS.  ESP ist dank EU-Vorschrift jetzt Serie, und es gibt eine Servolenkung. Zubehör: ein Radio für 119 Euro.

 



Angebote für Dacia Sandero Neu und Gebraucht

Laufzeit

36

Monate
Inklusiv KM

10.000 KM

pro Jahr
Standort

Stuttgart

BW
Leasingrate

172,00 €

mtl* (Inkl. MwSt)
Laufzeit

36

Monate
Inklusiv KM

10.000 KM

pro Jahr
Standort

Stuttgart

BW
Leasingrate

193,00 €

mtl* (Inkl. MwSt)
Laufzeit

36

Monate
Inklusiv KM

10.000 KM

pro Jahr
Standort

Stuttgart

BW
Leasingrate

131,00 €

mtl* (Inkl. MwSt)
Laufzeit

36

Monate
Inklusiv KM

10.000 KM

pro Jahr
Standort

Stuttgart

BW
Leasingrate

172,00 €

mtl* (Inkl. MwSt)
Laufzeit

36

Monate
Inklusiv KM

10.000 KM

pro Jahr
Standort

Leonberg

BW
Leasingrate

171,00 €

mtl* (Inkl. MwSt)
Laufzeit

36

Monate
Inklusiv KM

10.000 KM

pro Jahr
Standort

Leonberg

BW
Leasingrate

175,00 €

mtl* (Inkl. MwSt)
Laufzeit

36

Monate
Inklusiv KM

10.000 KM

pro Jahr
Standort

Leonberg

BW
Leasingrate

175,00 €

mtl* (Inkl. MwSt)
Laufzeit

36

Monate
Inklusiv KM

10.000 KM

pro Jahr
Standort

Achern

BW
Leasingrate

162,00 €

mtl* (Inkl. MwSt)
Laufzeit

36

Monate
Inklusiv KM

10.000 KM

pro Jahr
Standort

Achern

BW
Leasingrate

145,00 €

mtl* (Inkl. MwSt)
Laufzeit

36

Monate
Inklusiv KM

10.000 KM

pro Jahr
Standort

Achern

BW
Leasingrate

104,00 €

mtl* (Inkl. MwSt)


BACK TO TOP